familienbildung-header.jpg
Musikgarten für SäuglingeMusikgarten für Säuglinge

Musik für Säuglinge

Babymusik (ab 3 Monaten)

Jedes Kind verfügt über eine natürliche Musikalität, das heißt, dass jedes Kind die angeborene Fähigkeit hat, zu singen und sich rhythmisch zu bewegen. Diese entsteht bereits im Mutterleib, wo das Kind durch die Regelmäßigkeit des Herzschlages der Mutter ein Gefühl für den Grundschlag entwickelt, die Basis des Rhythmus.

Wir wollen im Kurs Musik aktiv erleben und gestalten: wir werden singen, tanzen, Instrumente ausprobieren, aber auch Musik als Möglichkeit zum Entspannen und Ausruhen kennenlernen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, Instrumente und Materialien werden gestellt.

Musikgarten für Säuglinge (ab 6 Monaten)

Säuglinge haben einen ganz natürlichen Bezug zur Musik: Mit Tönen, Klängen und Geräuschen können Sie als Eltern Ihr Baby zum Staunen oder Lachen bringen, ebenso wie Sie es mit einem Lied trösten, beruhigen oder in den Schlaf singen können.

Mit Hingabe erkunden Babys aber auch ihre eigenen Möglichkeiten der Lautbildung und genauso spannend finden sie alles, was sie um sich herum zum Klappern, Knistern oder Rasseln bringen können:

Höchste Zeit für den Musikgarten!

Da es laut Niedersächsischer Grundverordnung nun bereits seit Monaten nicht zulässig ist, gemeinsam in Präsenzkursen zu singen und zu musizieren,  versuchen wir es mit etwas Optimismus und gehen mal andere Wege: Wir nutzen alternativ ONLINE-Kurse. Sobald es die Infektionslage und die Landesverordnung wieder gestatten, stellen wir unsere Musikgarten-Angebote wieder auf Präsenz um.

Folgende ONLINE-Kurstermine bieten wir an:

TagTerminUhrzeit KursdauerKursgebührAnmeldung
Di.20.04. - 01.06.202115:00 - 15:45ONLINE-Kurs 7 Treffen63,00 €hier
Do.22.04. - 03.06.202111:00 - 11:45ONLINE-Kurs 6 Treffen54,00 €hier
Di.08.06. - 20.07.202115:00 - 15:45ONLINE-Kurs 7 Treffen63,00 €hier
Do.10.06. - 15.07.202111:00 - 11:45ONLINE-Kurs 6 Treffen54,00 €hier