Sie sind hier: Unsere Angebote / Veranstaltungen / Babysitter-Ausbildung

DRK-Familienbildungsstätte

Hindenburgstraße 38
30175 Hannover (Zoo)
Tel. 0511 28000-333

info[at]fabi[dot]de 
Kontaktformular

Spende

Spenden Sie für die Familienbildungsstätte

IBAN:
DE07 25050000 0101354298
BIC:
NOLADE2HXXX
Kontoinhaber:
DRK-Landesverband
Institut: Norddeutsche Landesbank Hannover
Verwendungszweck: 
DRK-Fabi

Gern nehmen wir auch Kinderkleidung und Spielsachen entgegen, die wir weiterreichen.

...seit 1950 erste Adresse für werdende Eltern und junge Familien!

Babysitter-Ausbildung für Jugendliche

Der Kurs richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, die Interesse und Freude daran haben als Babysitter eingesetzt zu werden.

Ausgehend von der aktuellen Lebenssituation der teilnehmenden Jugendlichen werden zentrale Inhalte zur Vorbereitung auf ein Familienleben vermittelt. Diese beinhalten Kompetenzen zum Zeitmanagement im Familienalltag, altersgerechte pädagogische Kompetenzen im Umgang mit Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen sowie die Vermittlung eines Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Kindern.

Thematische Inhalte des Kurses sind:

  • Familie im Wandel
  • Umgang mit dem Säugling
  • Phasen und Stufen der Entwicklung
  • Entwicklungspsychologie
  • praktische Vertiefung zum Thema “Umgang mit dem Kind”
  • gesunde Ernährung
  • Erstkontakt des Babysitters zu den Eltern
  • Unfallgefahren, Unfallverhütung
  • Aufsichtspflicht
  • Babysitterservice und -vermittlung, Werbung

Übergeordnete Ziele des Kurses sind insbesondere:

  • Sensibilisierung für das Thema “Familie und Kind”
  • Erkundung der Bedürfnisse und Lebenswelt von Kindern
  • Erwerb von praktischen und theoretischen Kenntnissen
  • Förderung des verantwortlichen Handelns im persönlichen Umfeld
  • Erwerb von “Schlüsselqualifikationen”
  • Aufbau von Handlungs- und Methodenkompetenzen
  • Herstellung und Gestaltung von Kommunikations- und Beziehungsprozessen
  • Umsetzung sozialen Engagement und gesellschaftlicher Mitverantwortung

Der Kurs ist eine Form von präventiver Familienbildung und gleichzeitig Jugendarbeit. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.