Sie sind hier: Unsere Angebote / Kooperationen & Projekte / Frühkindliche Sozialisation

DRK-Familienbildungsstätte

Hindenburgstraße 38
30175 Hannover (Zoo)
Tel. 0511 28000-333

info[at]fabi[dot]de 
Kontaktformular

Spende

Spenden Sie für die Familienbildungsstätte

IBAN:
DE07 25050000 0101354298
BIC:
NOLADE2HXXX
Kontoinhaber:
DRK-Landesverband
Institut: Norddeutsche Landesbank Hannover
Verwendungszweck: 
DRK-Fabi

Gern nehmen wir auch Kinderkleidung und Spielsachen entgegen, die wir weiterreichen.

...seit 1950 erste Adresse für werdende Eltern und junge Familien!

Frühkindliche Sozialisation

Seit 2006 werden in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) in der Fabi Eltern-Kind-Gruppen angeboten.

Eltern-Kind-Gruppen sind ein Angebot für Eltern mit ein- bis zweieinhalbjährigen Kindern. Inhaltlich unterscheiden sich die nachfolgenden Gruppen nur insofern, dass sie sich am jeweiligen Alter der Kinder und den damit verbundenen besonderen Entwicklungs- und Erziehungsfragen orientieren.

Ein breit gefächerte Lern- und Erfahrungsfeld fördert die sozialen Fähigkeiten der Kinder ebenso wie deren emotionale, kognitive und motorische Entwicklung und damit auch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Gleichermaßen bietet eine Eltern-Kind-Gruppe den teilnehmenden Eltern die Möglichkeit, sich mit dem frühkindlichen Sozialisationsprozess auseinanderzusetzen und ihre Rolle als Eltern zu erkennen.

In allen Gruppen werden u. a. die folgenden Themen behandelt:

- die Rolle der Eltern und deren normative Leitfunktion
- die soziale und emotionale Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren
- unterschiedliche Erziehungsstile und deren soziale Stabilität
- frühkindliche Identitätsfindung und Sozialisation

An den Eltern-Kind-Gruppen können jeweils acht bis zehn Kinder teilnehmen. Die Treffen finden einmal wöchentlich statt und werden von entsprechend qualifizierten Fachkräften geleitet.

Die Gebühren betragen pro Treffen 8,50 € und richten sich nach der Anzahl der Treffen. Fabi-Gutscheine, Zwillingsrabatte und Ermäßigungen bei Leistungsbezug oder BuT-Anspruch werden berücksichtigt. Teilzahlungen sind nach Absprache möglich.

Kurstermine für das erste Halbjahr 2017:

TagTerminUhrzeit
Mi.     26.04. - 21.06.2017     09:00 - 10:30 h
Do.     27.04. - 25.06.2017     09:00 - 10:30 h
Do.     27.04. - 25.06.2017     10:45 - 12:15 h
Mo.     24.04. - 19.06.2017     09:00 - 10:30 h
Fr.     05.05. - 16.06.2017     09:00 - 10:30 h
Di.     07.03. - 20.06.2017     09:00 - 10:30 h
Mi.     26.04. - 21.06.2017     10:45 - 12:15 h
Fr.     05.05. - 16.06.2017     10:45 - 12:15 h
Di.     25.04. - 20.06.2017     10:45 - 12:15 h
Di.     25.04. - 21.06.2017     09:00 - 10:30 h